Praetor 500

Montag, 3. Februar 2020

Die allmählich auch auf dem Chartermarkt verfügbare Maschine Praetor 500 ist der neueste Business-Jet des brasilianischen Flugzeugbauers Embraer. Bei der Entwicklung der Praetor 500 stand Innovation im Mittelpunkt und der Hersteller behauptet, dass es sich dabei um den revolutionärsten und technologisch fortschrittlichsten mittelgroßen Business-Jet auf dem Markt handelt.

Das auf der bereits bekannten Legacy 450 aufbauende Modell Praetor 500 verfügt über eine erstaunliche Reichweite. Die Maschine kann für Reisen wie New York nach Los Angeles, Miami nach Seattle, Singapur nach Peking oder Dubai nach Bangkok eingesetzt werden. Dank ihrer ausgezeichneten Leistung können auch anspruchsvolle Flughäfen angesteuert werden und Start- und Landebahnen mit einer Länge von gerade einmal 900 Metern stellen kein Problem dar. Das Flugzeug übertrifft laut Herstellerangaben in Geschwindigkeit, Reichweite und Kabinendruckhöhe alle anderen Maschinen seiner Klasse und ist somit eine ausgezeichnete Option im oberen Segment der mittelgroßen Flugzeugkategorie.

Der Hersteller hofft mit diesem Modell und seiner erstklassigen Verarbeitung in der gesamten etwa 1,80 Meter hohen Kabine neue Standards in Ergonomie und Komfort schaffen zu können. Besonders attraktiv ist der durchgehend ebene Boden, der ein ausladendes und luftiges Raumgefühl schafft. Das Flugzeug verfügt über einen für seine Kategorie sehr großzügigen Laderaum, zu dem auch während der Reise von der Kabine aus Zugang besteht.

Reichweite 7+ Stunden
Sitzplätze 6
Gepäckstauraum 6–7 Koffer
Kabinenlänge 5,2 m

 

Kontaktieren Sie uns, falls Sie mehr über die Praetor 500 erfahren oder ein Angebot einholen möchten.

JETZT ANGEBOT EINHOLEN

Kontaktieren Sie uns 24/7