John F Kennedy International (JFK)

John F. Kennedy International Airport liegt 25km südöstlich von Manhattan, New York und ist gut mit den Geschäfts- und Finanzdistrikten von New York City verbunden. Der Flughafen, der im Stadtteil Queens angesiedelt ist, wird sowohl für Privatcharter, als auch für Linienflüge genutzt und kann alle Flugzeugtypen abfertigen. Für Passagiere, die am JFK ankommen oder von dort abfliegen gibt es ein Privatjet-Terminal mit Lounge, Wifi, Drinks und Snacks. Alternative Flughäfen für Ihre Reisen nach New York per Privatjet sind Teterboro, der nur eine 45-minütige Fahrt von der Stadt entfernt liegt und der Flughafen White Plains, welcher eine Stunde außerhalb von New York City liegt. 

Um eine Preisindikation für Ihren nächsten Privatjetflug zum John F. Kennedy Airport (JFK) zu erhalten, folgen Sie bitte diesem Link 

Öffnungszeiten

John F. Kennedy Airport (JFK) ist 24h geöffnet. 

Privatjet-Teminals am John F. Kennedy International Airport (JFK)

SHELTAIR 

Sheltair bietet an den Flughäfen, die sie abwickeln eine Bandbreite an Dienstleistungen, welche einen 24h-Zollservice, Catering und WiFi neben anderen Annehmlichkeiten beinhalten.

Was Sie bei einer Reise zum John F. Kennedy International Airport (JFK) nicht verpassen sollten 

New York zieht als Stadt an einem der größten natürlichen Hafen der Welt jährlich eine Rekordanzahl an Touristen anPer Privatjet oder Gruppencharter können Sie dennoch ganz entspannt anreisen. Einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten sorgen dafür, dass New York City eine der meist fotografierten Städte ist. Dazu zählen der Times Square, Broadway, das Empire State Building, Ground Zero und die Freiheitsstatue um nur einige zu nennen. 

Erfahren Sie mehr über New York 

Kontaktieren Sie uns 24/7